Springe zum Inhalt
Caroline-Sophie
Pilling-Kempel
Wissenschaft. Mensch. Dialog. DGS-Video zu dieser Webseite DGS-Video

Blog / Vlog

Im Rahmen meiner Dissertation zum Thema „Die Normalität des Hörens. Charakterisierung einer Hörendenkultur aus der Perspektive von Gehörlosen und Hörenden“ (Arbeitstitel) beschäftigt mich:

Was sind die lustigsten Situationen mit Hörenden / Gehörlosen, die ihr erlebt habt?

Frage an Gehörlose/Taube/Schwerhörige:
Was sind die lustigsten Situationen mit Hörenden, die ihr erlebt habt?

Frage an Hörende:
Was sind die lustigsten Situationen, mit Gehörlosen/Tauben/Schwerhörigen, die ihr erlebt habt?

Wer eine Idee dazu hat,

  • schreibe mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular (3–5 Sätze)
  • oder sende mir eine Sprachnachricht über WhatsApp (1 Minute)
  • oder sende mir ein DGS-Video über WhatsApp (1 Minute)

Ich veröffentliche die Beiträge, die mich erreichen, in diesem Blog / Vlog (Vlog = Video-Blog), optional mit Klarnamen oder anonym. So lassen sich viele unterschiedliche Perspektiven einfangen. Ich freue mich auf die zahlreichen Ideen. 🙂

Beiträge

Godehard Ricke

1989 war ich sechs Monate in Australien. Skifahren. Im Sessellift saß ich neben einem Hörenden, der sprach. Ich sagte „I am Deaf“. Der Hörende war ganz erschrocken und sagte: „I want to pray for you“. Er betete und wir fuhren weiter im Sessellift. Am Ende der Sesselfahrt fragte er: „Can you hear now?“ „Yeah, thank so much, I can hear.“ *Lachen